Tobias Feix, Henkel:

"Ich möchte Ihnen an dieser Stelle noch einmal sagen, dass wir mit Ihrer Arbeit vollstens zufrieden sind. Die Darstellung des Museums liegt bereits deutlich über dem, was uns zu Beginn der Arbeiten überhaupt möglich schien. Also an dieser Stelle vielen Dank und ein großes Kompliment."

Volker Haufler, MHG- vormals MAN Heiztechnik:

"Die Zusammenarbeit mit der Media Pool GmbH ist immer wieder entspannend. Sie verstehen auch komplexe Techniken auf Anhieb. Keine langen und mehrmaligen meetings und auch keine endlosen Korrospondenzen. Nach ein- bis zwei Telefonaten ist der Auftrag besprochen und in trockenen Tüchern. Enge Zeitvorgaben sind leider an der Tagesordnung. Wir benötigen die Darstellungen oft kurzfristig, um unsere neuesten Entwicklungen dem breiten Publikum zu präsentieren. Unsere CAD-Daten werden versendet und bereits in kürzester Zeit haben wir die ersten Vorentwürfe auf dem Schreibtisch. Die Ergebnisse entsprechen unseren Wünschen und können mehrfach, also z.B. auf Messeplakaten oder auch auf unserer Homepage eingesetzt werden."

Ulrich Paar, Wirsbo-Velta über Media Pool in der "Absatzwirtschaft":

"Der Einsatz der 3-D-Animation war ein großer Erfolg. Die Vorteile waren im Einzelnen:
• Kosten/Mehrwert: Der Mehrwert der Animation liegt in der Mehrfachnutzung und im einfachen Handling. Der erste Einsatz war die Großpräsentation über einen Beamer bei der internationalen Fachmesse. Die Animation lud zunächst ohne Einsatz von Beratungspersonal zum Verweilen ein. Anschließend hatte der vorinformierte Besucher die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch. Die Animation unterstützte außerdem die Livepräsentation an Demoplätzen. Auf aufwendige Exponate konnte bei der Standgestaltung verzichtet werden. Ebenfalls mit großer Resonanz wurde der Film anschließend bei regionalen Messen auf LCD -Monitoren gezeigt. Darüber hinaus konnte die Animation im Rahmen von Schulungen (Händler, Kunden im Trainingscenter) eingesetzt werden. Auch intern fand die Animation Verwendung: Sie wurde Mitarbeitern vorgestellt, um die Argumentationen der Produktvor teile für das Verkaufsgespräch zu verdeutlichen.
• Zeitvorsprung: Das Produkt wurde einige Monate vor der Markteinführung vorgestellt. Durch die Animation war der Einsatz von Produktmustern nicht immer erforderlich. Bei der Markteinführung war die Animation schließlich ein wichtiger Bestandteil der Verkaufsförderungsmaßnahmen.
• Flexibilität: Im Gegensatz zu Produktmustern kann die 3-D-Animation später um weitere Inhalte erweitert und auf neue Anforderungen abgestimmt werden."

den gesamten Artikel der Absatzwirtschaft finden Sie hier...